Monthly Archives: September 2015

Regionalhilfe.de sucht dringend Ärzte für einen Auslands-Hilfe-Einsatz

Regionalhilfe.de sucht dringend Ärzte für einen Auslands-Hilfe-Einsatz

Ludwigshafen am Rhein. 30. September 2015 (and). Für einen 36jährigen Patienten aus Deutschland, der leider vergessen hat eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen sucht die freie Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfeprojekte Regionalhilfe.de / ISMOT International Social And Medical Outreach Team (www.regionalhilfe.de, https://ismotnetwork.wordpress.com) dringend und sofort Ärzte vorwiegend mit Erfahrung in den Gebieten Chirugie, Orthopädie, plastische Chirugie (aufgrund erforderlicher Hauttransplantation) und Telemedizin nach einem schweren Unfall.

In der Folge einer Wundinfektion und nach Operationen sind weitere und schwere Komplikationen bei dem verunfallten Patienten eingetreten und wir suchen daher Ärzte zwecks fachlicher Beratung und fachlicher Hilfeleistung. Der Patient befindet sich zur Zeit in einem Regional-Krankenhaus rund 90 Kilometer von der Stadt Rio de Janeiro entfernt. Die Eltern des jungen Patienten und das Deutsche Generalkonsulat in Rio de Janeiro wurden bereits verständigt.

Die beteiligten Pflegefachkräfte und der Helferkreis aus hilfsbereiten Menschen versuchen alle gemeinsam ehrenamtlich dem Patienten in Brasilien zu helfen, soweit mittels Online-Verbindungen / Telemedizin möglich. Die Hilfeleistung sollte daher im Ehrenamt geleistet werden, da wegen nicht vorhandener finanzieller Mittel eine Bezahlung nicht möglich ist. Wer helfen kann und will wird gebeten dringend, gerne Tag und Nacht mit Andreas Klamm, Journalist, Gesundheits- und Krankenpfleger, Gründer und Projektleitung von Regionalhilfe.de / ISMOT International Social And Medcial Outreach Team, E-Mail: nurse@regionalhilfe.de oder E-Mail: andreasklamm@hotmail.com, Tel. 0621 5867 8054 oder gerne auch Tel. 030 57 700 592 Kontakt aufzunehmen. Die Hilfeleistungen und fachliche Beratungen sollten online mittels Internet und telefonisch stattfinden können.

aktionbeinretten4

Sebastian stürzte 3 Meter tief und hat sich eine komplizierte Fraktur des linken Fußes zugezogen. Die Schmerzen sind groß. Foto: ismot

Advertisements

Leave a comment

Filed under Regionalhilfe.de

Urgent call for support: A young man in Brazil needs urgent help

Urgent call for support: A young man in Brazil needs urgent help

Araruama / Brazil. September 29, 2015. (and). Sebastian A. had a serious accident on September 3, 2015 in the country of Brazil. He is a world citizen from Germany. He is in urgent need of private help, support and aid as he has no medical insurance and has to pay all of his medical bills while in need of urgent treatment in a local hospital of Brazil, which is the Hospital Regional de Araruama. The German Embassy in Rio de Janeiro has been notified and has been called for help already. The official authorities have knowledge about the ongoing emergency of the Sebastian A. (36).

The heel of the young man is broken. An infection of the wound has caused serious problems. The expectant father has strong pain.

Because he has no medical insurance the young man has to pay all medical treatment of the hospital himself from his own money. Therefore all people and readers are requested to support a young man from Germany in Brazil and his daughter and pregnant girl-friend.

The Hospital Regional de Arauama is located about 90 kilometers far away from the city of Rio de Janeiro in Brazil. More information about the ongoing emergency are available on Facebook provided by the group “49 cents for Basti ´s leg rescue” on https://www.facebook.com/groups/1465472597116168 and on a local website which is called “Who is going to help Sebastian” in German language “Wer hilft Sebastian”, on www.wer-hilft-sebastian.de .

Sebastian could be even in the danger to loose his leg. Certainly anyone would try all things to avoid a possible amputation of his leg. Therefore we do ask to support this young man, his daughter and his girl-friend in urgent need.

Anyone who wants to donate some money to help Sebastian A. to pay his medical bills may donate some money to:

GERMANY

Code / in Concern of medical treatment hospital in Brazil

aktionbeinretten4

Leave a comment

Filed under Regionalhilfe.de