Tag Archives: Regionalhilfe.de

Private Hilfe- und Spenden-Aktionen lindern bestenfalls die Not von armen Menschen nicht die Politik

Private Hilfe- und Spenden-Aktionen ändern leider nicht die Politik für behinderte, kranke und arme Menschen und die Sozialpolitik. Private Hilfe und Spenden lindern bestenfalls etwas die Not der Menschen. Andreas Klamm, Regionalhilfe. de, regionalhilfe.de

 

Leave a comment

Filed under Andreas Klamm, Berlin, Deutschland, Europa, Fernsehen, Frankenthal, Grundrechte, Heidelberg, Hilfe, human rights, Information, Kultur, Kunst, Limburgerhof, Ludwigshafen am Rhein, Mannheim, Medien, Menschen, Menschenrechte, Neuhofen, oterapro, Otterstadt, Pflege, Politik, Presse, Regionalhilfe.de, Rhein-Pfalz-Kreis, Rheinland-Pfalz, Schifferstadt, Speyer, Stadtmagazin Ludwigshafen, television, Verbandsgemeinde Rheinauen, Vorderpfalz :: Rhein-Pfalz-Kreis, Waldsee

COVID19: Strafanzeige an Generalbundesanwalt zur Corona-Krise und mehrere Petitionen für Hilfeleistung

COVID19: Strafanzeige an Generalbundesanwalt zur Corona-Krise und mehrere  Petitionen für Hilfeleistung

 

Karlsruhe / Ludwigshafen / Berlin. 31. März 2020. Im Zusammenhang zur Corona-Virus-Krise, SARS-COV-2 und der andauernden Corona-Krise wurde bereits am 28. März 2020 eine Strafanzeige an den Generalbundesanwalt in Karlsruhe, an den Deutschen Bundestag, den Landtag von Rheinland-Pfalz, die Generalstaatsanwaltschaft in Koblenz und die Staatsanwaltschaft in Berlin gesendet wegen des Anfangsverdachts und Verdachts der Verbrechen gegen die Menschlichkeit nach Paragraph 7 des Völkerstrafgesetzbuch, schwerer Körperverletzung, Mord und aller weiterer in Betracht kommender Straftatbestände, aufgrund der Informationen eines ehemaligen Offizier des U.S.-Geheimdienstes CIA sowie von Experten und Ärzten mehrerer Universitäten.

 

Darüber hinaus wurden seit Ende Februar 2020 mehrere Petitionen und Brandbriefe an den Deutschen Bundestag, an den Landtag von Rheinland-Pfalz, an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und an die Gesundheitsministerin von Rheinland-Pfalz, Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

 

Der vollständige Text der Strafanzeige zum Corona-Virus an den Generalbundesanwalt und der Text der Petitionen ist bei folgenden Links zu finden. Da Eile geboten ist, zur Rettung des Lebens von Menschen wurden die Petitionen bereits mit Fax an den Deutschen Bundestag und an den Landtag von Rheinland-Pfalz gesendet. Die öffentlichen Petitionen, die unter anderem bei Change. org und Avaaz. Org veröffentlicht wurden können noch mitgezeichnet werden.

 

Corona-Virus, Strafanzeige an den Generalbundesanwalt und Internationaler Strafgerichtshof, Link:

https://britishnewsflashmagazine.org/2020/03/29/corona-virus-covid-19-sars-cov-2-strafanzeige-an-generalbundesanwaltschaft-generalbundesanwalt-icc-international-criminal-court

 

Petition für die sofortige Einführung von Video-Sprechstunden bei Ärzten, Polizei, Behörden, Verwaltungen, Städte, Landkreise zum Schutz von Ärzten, Arzthelferinnen, Gesundheits-Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter von Polizei, Behörden, Verwaltungen, Städte, Gemeinde und Landkreise, Petition an Deutscher Bundestag, Petition vom 26. Februar 2020

Link: https://secure.avaaz.org/en/community_petitions/deutscher_bundestag_landtage_der_16_lander_bundesg_sofortige_einfuhrung_von_videosprechstunden_bei_allen_arzten_offentlichen_verwaltungen

 

Petition für die zeitlich befristete Einführung der Regulatorischen Marktwirtschaft, Einfrieren der Preise zur Abwendung des Staatsbankrotts der Bundesrepublik Deutschland und zur Abwendung von Insolvenzen und Bankrott von Familien, Menschen und privaten Haushalten, Petition an Deutscher Bundestag vom 30. März 2020

 

Link: https://www.change.org/p/deutscher-bundestag-regulatorische-marktwirtschaft-bei-katastrophenfall-und-ungücksfall-covid19-coronavirus

 

Petition für Beatmungsmaschinen und Beseitigung des Mangels von Beatmungsmaschinen, Petition vom 24. März 2020 an Deutscher Bundestag, Petition bei Change. org

Link: https://www.change.org/p/deutscher-bundestag-beatmungsmaschinen-und-mangel-von-beatmungsmaschinen

Petition für die Erhaltung, Schutz und Gewährleistung von Grundrechten, Bürgerrechten, Freiheitsrechten und Menschenrechten in der Corona-Virus-Krise an den Deutschen Bundestag, Petition bei change. org vom https://www.change.org/p/deutscher-bundestag-menschenrechte-erhalten-und-garantieren-in-der-corona-virus-krise

 

Petition für Ausnahmegenehmigungen (Kontakt-Sperren / Ausgangs-Sperren), für Menschen in besonderer GARANTEN-Stellung, das meint Eltern von Kindern, Tierhalter, Tierbesitzer, Tierpfleger, Petition vom 27. Februar 2020 an Deutscher Bundestag und an Landtag von Rheinland-Pfalz.

Link: https://secure.avaaz.org/en/community_petitions/deutscher_bundestag_landetag_rheinlandpfalz_bmi_ge_ausnahmeregelungen_fur_menschen_in_besonderer_garantenstellung_bei_gefahren_infektionen

 

Eine Informations- und Übersichts-Seite, Nothilfe Regionalhilfe.de wurde bei

 

Link: http://www.andreas-klamm.de/nothilfe und

Link: https://britishnewsflashmagazine.org/nothilfe

 

veröffentlicht.

 

Weitere Petitionen und Hilfe-Konzepte und Planungen für Nothilfen in der Corona-Krise und in der Wirtschaftskrise sind in Vorbereitung.

 

Für die Beantwortung von Fragen und für Informationen stehe ich rund um die Uhr, Tag und Nacht, ebenso auch wie für Presse-und Medien-Anfragen zur Verfügung: Andreas Klamm, Schillerstr. 31, 67141 Neuhofen, Verbandsgemeinde Rheinauen, Rheinland-Pfalz, Deutschland, Tel. 0621 5867 8054 und E-Mail: andreasklamm@hotmail.com

 

Die Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekt Regionalhilfe.de und ISMOT International Social And Medical Outreach Team wurde im Jahr 2006 von Andreas Klamm gegründet. Die Projekte arbeiten im Ehrenamt ohne finanzielle Unterstützung. Die Projekte wurden gegründet um Menschen und Tieren in schweren Notlagen zu helfen, Hilfe zu vermitteln und wenn möglich auch Hilfe zu leisten. Andreas Klamm ist seit 1984 als Journalist, Autor, Schriftsteller, Musik- und Medien-Produzent tätig. Darüber hinaus ist Andreas Klamm dreijährig, ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger mit 26 Jahren Berufserfahrung in der Pflege und Intensiv-Pflege und Rettungssanitäter.

 

Eine sekundäre Web-Seite von Regionalhilfe. de ist aufgrund von unbekannten Störungen derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Andreas Klamm

Leave a comment

Filed under Andreas Klamm, Berlin, Deutschland, Europa, Fernsehen, Information, Menschenrechte, Regionalhilfe.de, Rheinland-Pfalz, television, Vorderpfalz :: Rhein-Pfalz-Kreis

Regionalhilfe mit zweiter Internet-Seite

Zweite Internet-Seite online

Ludwigshafen am Rhein. 12. Dezember 2019. (and) Seit rund vier Monaten ist eine zweite Seite der Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte, Regionalhilfe.de und ISMOT International Social And Medical Outreach Team, gegründet 2006, online. Die neue und zweite Internet-Seite mit Onine-Gruppen ist bei www.regionalhilfe.org erreichbar.

Die Haupt-Seite und erste Seite von Regionalhilfe.de bei www.regionalhilfe.de ist im Kurz-Format weiterhin online.

Darüber hinaus erreichbar ist auch der Regionalhilfe. de Blog bei https://regionalhilfe.wordpress.com

Leave a comment

Filed under Baden-Württemberg, Berlin, Deutschland, Europa, Fernsehen, Ghana, Africa, Hessen, Hilfe, human rights, Information, Ludwigshafen am Rhein, Mannheim, Medien, Menschenrechte, Politik, Presse, Regionalhilfe.de, Rheinland-Pfalz, Vorderpfalz :: Rhein-Pfalz-Kreis

Bitte um DRINGENDE Hilfe-Leistung für 59jährige Frau in unverschuldeter Notlage in Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße / Rheinland-Pfalz. 6. April 2019. BITTE DRINGEND um Hilfe-Leistung, soweit wie möglich für eine 59jährige Frau aus Neustadt an der Weinstraße in unverschuldeter Notlage. GEFAHR der Obdachlosigkeit. 6. April 2019.

Aufgrund eines Fernseh-Berichts der Kolleginnen und Kollegen vom SWR, Landesschau, bittet Regionalhilfe.de, vor allem alle Menschen in Rheinland-Pfalz, in Neustadt an der Weinstraße und in der Vorderpfalz um Hilfeleistung, soweit wie möglich, um die Obdachlosigkeit einer schwer, kranken Frau in Neustadt an der Weinstraße zu verhindern, soweit möglich.

WICHTIG: Bitte nur Hilfe soweit leisten, OHNE sich dabei selbst in Gefahr zu bringen! Ausführliche Informationen zur unverschuldeten Notlage einer 59jährigen und kranken Frau in Neustadt an der Weinstraße sind dem Fernsehbericht des SWR zu entnehmen.

Wer Hilfe leisten kann und will, OHNE sich dabei selbst in Gefahr zu bringen, kann gerne auch bei Regionalhilfe.de, Tel. 0621 5867 8054 rund um die 24 Stunden, Tag und Nacht anrufen oder via E-Mail schreiben an E-Mail: sozial@radiotvinfo.org.

Die Zeit ist knapp, da eine Zwangsräumung drohen kann. Beitrag zur Notlage der 59jährigen Frau, SWR, Landesschau, Die Daten werden an den SWR und an die betroffene Frau in Notlage weitergeleitet. https://www.swr.de/landesschau-rp/kein-geld-fuer-die-miete-frau-droht-obdachlosigkeit/-/id=122144/did=23481336/nid=122144/1woeea2/index.html

Web-Site: Regionalhilfe, http://www.regionalhilfe.de

Regionalhilfe_de_20171

Leave a comment

Filed under Baden-Württemberg, Deutschland, Europa, Fernsehen, Hessen, Hilfe, human rights, Information, Ludwigshafen am Rhein, Mannheim, Medien, Menschenrechte, Nürnberg, Politik, Presse, Regionalhilfe.de, Rheinland-Pfalz, Vorderpfalz :: Rhein-Pfalz-Kreis

Regionalhilfe.de – Änderungen wegen schwerer Krankheit

Umstellung zu WordPress CMS wegen langfristiger und schwerer Krankheit

Ludwigshafen am Rhein. 20. März 2017. Liebe Leser und Leserinnen von Regionalhilfe.de. Wegen schwerer Krankheit der Redaktionsleitung ist es leider derzeit und für mehrere Monate nicht mehr möglich Ihnen einzeln und manuell gestaltete Web-Seiten zum Lesen zu bieten.

Aus diesem Grunde wurde die Präsentation auf WordPress umgestellt um Ihnen künftig wieder aktueller und schneller Informationen zur Verfügung stellen zu können.

Die Gestaltung einzelner Webseiten ist sehr zeitaufwändig und anstrengend. Da ich als Redaktionsleitung inzwischen doch schon sehr lange krank bin und es mir nicht gut geht, muss ich auf weniger belastende Hilfe-Mittel ausweichen. Hier bot sich das weltbekannte WordPress CMS System an, das viele Menschen auch in Deutschland kennen.

Das WordPress CMS System erlaubt zwar keine individuelle künstlerische Gestaltung von einzelnen Webseiten, doch es bietet den Vorteil mittels Text- und Fotos Ihnen zeitnah und schnell Informationen zur Verfügung stellen zu können.

Da ich sehr schwer krank wurde und immer noch krank bin, ist laut Ärzten auch damit zu rechnen, dass ich noch längere Zeit krank sein werde.

Daher bitte ich um Ihr Verständnis für die gesundheitlich bedingt notwendig gewordenen Veränderungen.

Regionalhilfe.de, freie Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte wird vorwiegend bei zwei Web-Adressen erreichbar bleiben:

  1. www.regionalhilfe.de
  2. www.regionalhilfe.wordpress.com

Weitere Informations- und Hilfe-Angebote sind auch bei Facebook von Regionalhilfe.de zu senden und auf weiteren Social Media Seiten.

Andreas Klamm, Journalist und Redaktionsleitung

Gründer von Regionalhilfe.de

Tel. 0621 5867 8054

el. 030 57 700 592

Regionalhilfe-de3

andreas_2312017b

Andreas Klamm. Foto: IBS Television

 

 

Leave a comment

Filed under Baden-Württemberg, Berlin, Deutschland, Europa, Fernsehen, Hessen, Hilfe, Information, Ludwigshafen am Rhein, Mannheim, Medien, Menschenrechte, Nürnberg, Politik, Presse, Regionalhilfe.de, Rheinland-Pfalz, Vorderpfalz :: Rhein-Pfalz-Kreis